Online-Übersetzer
24.06.2024
Lippedorf Boke

Lippedorf Boke gewinnt Silber im Kreiswettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft”

Anstrengungen der Dorfgemeinschaft haben sich gelohnt

Unter der Führung des Heimatvereins nahm das Lippedorf Boke in diesem Jahr an dem Kreiswettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft” teil.
Die Anstrengungen der Boker Dorfgemeinschaft haben sich gelohnt; denn die Präsentation des Dorfs hat bei der Bewertungskommission einen guten Eindruck hinterlassen.

Empfang der Bewertungskommission
Empfang der Bewertungskommission am Boker Pfarr- und Vereinsheim.
Die Kommissionsmitglieder unter der Führung von Kreisdirektor Heinz Köhler (mi.) werden von den Kindern des Kindergartens mit einem Lied begrüsst.

Nach Herbram mit Gold belegt das Lippedorf Boke den zweiten Platz im Kreiswettbewerb
“Unser Dorf hat Zukunft” und holt damit Silber. Auf Platz drei folgt Scharmede mit Bronze.

Das Lippedorf konnte sich erfolgreich gegenüber dem Kreiswettbewerb 2008 um einen Platz verbessern; bei dem zurückliegenden Wettbewerb hatte Boke damals den dritten Platz belegt.

Die Bewertungskommission unter der Leitung von Kreisdirektor Heinz Köhler besuchte am
13. Juli 2011 das Lippedorf.

Bei dem Besuch wurde die Bewertungskommission von dem Vorsitzenden des Heimatvereins Paul Bentler im Pfarr- und Vereinsheim begrüsst.
Anschließend stellte der stellvertretende Vorsitzende des Heimatvereins Klaus Troja das Lippedorf in einer Powerpoint -Präsentation vor.
Danach machten sich die Teilnehmer auf den Weg durch das Dorf.
Hierbei begleiteten zahlreiche Vorstandsmitglieder der Boker Vereine, sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger die Bewertungskommission auf ihrer Besichtigungstour.
Eine hohe Bürgerbeteiligung verdeutlichte, daß viele Dorfbewohner an der positiven Entwicklung ihres Lebensumfeldes interessiert sind.

In der Dorfführung wurden den Gästen unter anderem die gemeinschaftlichen Aktivitäten, die Dorfentwicklung, die Baugestaltung und die Landschaftspflege an beispielhaften Objekten erläutert.
So wurde zum Beispiel der plattdeutsche Kreis gegründet, der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr wurde errichtet, der Kreisverkehr wurde neu gestaltet, das Bürgerhaus wurde mit einer Photovoltaikanlage ergänzt und die Heimatstube wurde neu eingerichtet.
Im Heitwinkel wurde ein Biotop geschaffen und landwirtschaftliche Gebäude wurden umgenutzt
Die Infrastruktur des Dorfes ist an die Bedürfnisse der Dorfbewohner angepasst.

An dem Wettbewerb 2011 des Kreises Paderborn nahmen 22 Dörfer teil.
Boke nimmt seit 1967 regelmäßig an den Kreiswettbewerben teil und kann in dieser Zeit beachtliche Erfolge aufweisen. Auch an den Landeswettbewerben wurde mehrmals mit Erfolg teilgenommen.
Der Höhpunkt in der Teilnahme an den Wettbewerben war die Verleihung der Goldmedaille bei dem Landeswettbewerb 1993.

Ein herzlicher Dank gilt Allen, die mit ihrer Unterstützung zu diesem schönen Erfolg beigetragen haben.


Fotogalerie vom Besuch der Bewertungskommission
Zum Vergrößern die Fotos anklicken - Hier erhalten Sie auch weitere Informationen

Kreiswettbewerb_13072011_01

Empfang der Bewertungskommission am Boker Pfarr- und Vereinsheim.
Die Kommissionsmitglieder unter der Führung von Kreisdirektor Heinz Köhler (mi.) werden von den Kindern des Kindergartens mit einem Lied begrüsst.

Kreiswettbewerb_13072011_02

Empfang der Bewertungskommission am Boker Pfarr- und Vereinsheim.
Die Kommissionsmitglieder unter der Führung von Kreisdirektor Heinz Köhler (mi.) werden von den Kindern des Kindergartens mit einem Lied begrüsst.

Kreiswettbewerb_13072011_03

Die Bewertungskommission unter der Leitung von Kreisdirektor Heinz Köhler (hi. re.) hat im Boker Pfarr- und Vereinsheim Platz genommen.
Der Heimatvereinsvorsitzende Paul Bentler (hi. 2.li.) begrüsst die Kommissionsmitglieder.
In einer Powerpoint-Präsentation stellt der stellv. Vorsitzende Klaus Troja (hi. li.) das Lippedorf Boke vor.

Kreiswettbewerb_13072011_04

Bei der Besichtigungstour durch das Dorf begleiten zahlreiche Vereinsmitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger die Bewertungskommission.
Hier erläutert Hubertus Ridder (re.), der Leiter des Löschzugs Boke der Freiwilligen Feuerwehr, die Entwicklungsgeschichte der Feuerwehr und die Arbeiten am Feuerwehrgerätshaus.
Vor einigen Wochen wurde hier in Eigenleistung ein neues Pflaster verlegt.

Kreiswettbewerb_13072011_05

Die Teilnehmer der Besichtigungstour auf dem Weg zwischen Bürgerhaus und Sportanlage.
Heimatvereinsvorsitzender Paul Bentler (mi.) erläutert den Kommissionsmitgliedern die Photovoltaikanlage auf dem Dach des Bürgerhauses, sowie die Nutung von Spielgeräten und des Grillplatzes in der Nähe.

Kreiswettbewerb_13072011_06

Die Teilnehmer der Besichtigungstour sind auf dem Gelände der Firma Klein - Neue Energien angekommen und werden von Firmenvertreter Herrn Dürmann (li.) begrüsst.
Die Firma Klein - Neue Energien ist im Bereich Photovoltaik tätig; ein neues Standbein der Firma ist die Trockenfermentation mit der Erzeugung von Energie über ein Blockheizkraftwerk.
Ein interessanter Aspekt bei dem Besuch stellt die Umnutzung der landwirtschaflichen Gebäude zu Werksgebäuden dar.

Kreiswettbewerb_13072011_07

Herrn Dürmann (5.v.li.) von der Firma Klein - Neue Energien erläutert den Teilnehmern der Besichtigungstour die auf dem Firmengelände installierte Anlage zur Trockenfermentation.
Das über die Trockenfermentation gewonnene Methangas erzeugt in einem Blockheizkraftwerk elektrische und thermische Energie.

Kreiswettbewerb_13072011_08

Herrn Dürmann (2. v. li.) von der Firma Klein - Neue Energien erläutert den Teilnehmern der Besichtigungstour die auf dem Firmengelände installierte Anlage zur Trockenfermentation mit der Gewinnung von elektrischer und thermischer Energie.

Kreiswettbewerb_13072011_09

Einige Schüler der Grundschule Boke haben sich vor dem Eingangsportal des Pfarr- und Vereinsheims versammelt und tragen ein selbst gedichtetes Lied vor
Der stellvertretende Rektor Herr Kremer (re.) begleitet die Schülergruppe musikalisch auf der Gitarre.

Kreiswettbewerb_13072011_10

Einige Schüler (li.) der Grundschule Boke haben sich vor dem Eingangsportal des Pfarr- und Vereinsheims versammelt und tragen, mit der Gitarrenbegleitung ihres stellv. Rektors Herr Kremer, ein selbst gedichtetes Lied vor.
Die Teilnehmer der Besichtigungstour sind von dem musikalischen Vortrag beeindruckt und klatschen im Takt mit.

Kreiswettbewerb_13072011_11

Der Vorsitzende des Heimatvereins Paul Bentler (li.) verabschiedet die Mitglieder (re.) der Bewertungskommission.
Klaus Troja (2.v.li.), der stellvertretende Vorsitzende des Heimatvereins und Werner Peitz (3.v.li.), der Bürgermeister der Stadt Delbrück, freuen sich über die gelungene Präsentation des Lippedorfs.

Kreiswettbewerb_13072011_12

Werner Peitz, der Bürgermeister der Stadt Delbrück, richtet bei der Verabschiedung einige Worte an die Mitglieder (re) der Bewertungskommission.


18.07.2011    Text: Josef Schäfermeyer   Foto: Josef Schäfermeyer

Copyright © 2024 Heimatverein Boke e. V.  Boker Wappen   Alle Rechte vorbehalten
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.
Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.