Online-Übersetzer
24.06.2024
Lippedorf Boke

Ortsheimatpfleger Bernhard Kößmeier nach 48 Jahren Vorstandsarbeit verabschiedet

Heimatverein Boke wählt neuen Vorstand und zeichnet Jubilare aus

Zu der bis auf den letzten Platz besetzten Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Boke hieß der Vorsitzende Paul Bentler 85 Mitglieder im Saal des "Schwanenkrugs" in Boke willkommen. Fünfzig Jahre nach der Neugründung des Heimatvereins begrüßte Paul Bentler an diesem Abend Bernhard Troja als einziges noch lebendes Gründungsmitglied. Aufgrund der mit der Kommunalreform aufgelösten Gemeindeverwaltung Boke, schlossen sich im Jahr 1974 ein Dutzend Männer und Frauen zusammen, um den bereits im Jahr 1910 gegründeten Verein Heimatwohl Boke mit der neuen Bezeichnung Heimatverein Boke aufleben zu lassen. Für seine fünf Jahrzehnte anhaltende Vereinstreue überreichte Paul Bentler dem Jubilar Bernhard Troja ein Geschenk und eine Dankesurkunde. Für 40 Jahre Mitgliedschaft im Heimatverein Boke galt der Dank der Versammlung Ulrich Brenken und Ludger Sippel.

Ortsheimatpfleger Bernhard Kößmeier (mi.),Vorsitzender Paul Bentler (re.) sowie sein Stellvertreter Klaus Troja (li.)
Der Vorsitzende Paul Bentler (re.) und sein Stellvertreter Klaus Troja (li.) danken Ortsheimatpfleger und langjährigem Vorstandsmitglied Bernhard Kößmeier (mi.). Nach 48 Jahren Vorstandsarbeit übergibt er sein Amt in andere Hände.

Einen seltenen Positionswechsel nahm der Heimatverein bei den Neuwahlen vor.
Im Jahr 1976 schloss sich Bernhard Kößmeier dem Heimatverein an und übernahm von Beginn an Aufgaben im Vorstand des Vereins. Der geschichtsinteressierte Lehrer führte viele Jahre die Boker Ortschronik. Später bekleidete er über Jahrzehnte das Amt des Ortsheimatpflegers. Nun bestimmte die Versammlung Roman Klaus zu seinem Nachfolger.
In einer Laudatio fasste Bernhard Troja das Wirken von Bernhard Kößmeier zusammen, der sich bereits als junger Mensch das Interesse an der Heimatgeschichte von seinem Vater, dem ehemaligen Küster und Standesbeamten der Lippegemeinde, Hermann Kößmeier abgeschaut hatte. Im Laufe der Zeit eignete sich Bernhard Kößmeier ein Fachwissen an, welches seines Gleichen sucht. Als Kirchen- und Geschichtsführer in Boke machte sich Bernhard Kößmeier ebenso einen Namen, wie über die Ortsgrenzen hinaus als Delbrücker Stadtheimatpfleger und Geschichtsführer im Kreismuseum Wewelsburg. Die Geschichtsreferate des Autors Bernhard Kößmeier wurden u. a. in der von ihm ins Leben gerufenen Delbrücker Geschichtenreihe "damals und heute" sowie in der Heimatzeitschrift "Die Warte" veröffentlicht.
Mit besonderen Dankesworten überreichten Paul Bentler und Klaus Troja Bernhard Kößmeier ein Präsent. Die Versammlung zollte ihrem bisherigen Ortsheimatpfleger lang anhaltenden Applaus und ernannte ihn gleichzeitig zum Ehrenmitglied des Heimatvereins Boke.

Zuvor hatte die Versammlung den Vorsitzenden Paul Bentler und seinen Stellvertreter Klaus Troja in ihren Ämtern bestätigt.
Nach 25 Jahren im Amt übergab Frank Remmert die Aufgaben des Geschäftsführers an Andre Wietbüscher, der bislang dem Vorstand als Beisitzer angehörte. Frank Remmert übernimmt zukünftig die Aufgaben des Schriftführers. Die stellvertretende Geschäftsführerin Kathrin Rieksneuwöhner wurde ebenso bestätigt wie die Kassiererin Christina Rüsing, ihr Stellvertreter Christoph Rath, Ortschronist Reinhold Mikolajczak, der Leiter des Arbeitskreises Partnerschaft mit Quérénaing Josef Schäfermeyer und die Leiterin des Arbeitskreises Bürgerhaus Michaela Henkemeier. Als neuen Arbeitskreis nahm der Heimatverein das Lippeburg-Theater auf, welches bis zum vergangenen Jahr der Kolpingsfamlie Boke angehörte. Die Versammlung wählte Dieter Protte zu dessen Leiter. Als Beisitzer/innen wurden Cordula Figgemeier, Margit Klute, Thomas Berhorst und Bernd Göstenkors bestätigt.


Weitere Eindrücke von der Jahreshauptversammlung des Heimatverein Boke in der Fotogalerie

Zum Vergrößern die Fotos anklicken - Unterhalb der Fotos gibt es weitere Informationen.

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_01

Der Vorsitzende des Heimatvereins Boke, Paul Bentler (2. v. li.), eröffnet die Jahreshauptversammlung und begrüßt die Teilnehmer. Geschäftsführer Frank Remmert (li.) führt das Protokoll; der stellv. Vorsitzende Klaus Troja (2. v. re.) und die Kassiererin Christina Rüsing (re.) verfolgen die Begrüßung.

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_02

Paul Bentler (mi.) beglückwünscht Ulrich Brenken (li.) zur 40 jährigen Mitgliedschaft im Heimatverein Boke. Auch Ludger Sippel (re,) hält dem Heimatverein seit 40 Jahren die Treue.

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_03

Paul Bentler (mi.) beglückwünscht Ludger Sippel (re.) zur 40 jährigen Mitgliedschaft im Heimatverein Boke. Auch Ulrich Brenken (li,) hält dem Heimatverein seit 40 Jahren die Treue.

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_04

Der Vorsitzende Paul Bentler (li.) bedankt sich mit einer Urkunde bei Bernhard Troja. für die treue Mitgliedschaft und seinen Einsatz im Heimatverein Boke  Er ist seit 50 Jahren Mitglied und zudem auch Gründungsmitglied des Heimatvereins Boke. Auch im Vorstand war Bernhard Troja aktiv. Ulrich Brenken ( hi. li.) und Ludger Sippel (hi. re,) halten dem Heimatverein seit 40 Jahren die Treue.

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_05

Stellvertretender Vorsitzender Klaus Troja (li.) und der Vorsitzende Paul Bentler (re.) freuen sich über die langjährige Treue von (ab 2. v. re. n. li.) Ludger Sippel (40 Jahre), Bernhard Troja (50 Jahre) und Ulrich Brenken (40 Jahre) zum Heimtverein Boke.

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_06

Der stellvertretende Vorsitzende Klaus Troja (li.) und der Vorsitzende Paul Bentler (re.) freuen sich über die 50 jährige Treue von Bernhard Troja (mi.) zum Heimatverein Boke. Bernhard Troja ist Gründungsmitglied des im Jahr 1974 neugegründeten Heiamtvereins Boke. Als Dank und Anerkennung für seinen Einsatz für den Heimatverein wurde ihm eine Urkunde verliehen.

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_07

Christoph Rath (mi.), der stellvertretende Kassierer, stellt den Kassenbericht des Arbeitskreises Bürgerhaus vor. Interessiert verfolgen Kassiererin Christina Rüsing (li.) und Ortschronist Reinhold Mikolajczak (re.) den Ausführungen.

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_08

Geschäftsführer Frank Remmert führt das Protokoll bei der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Boke.

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_09

Kassiererin Christina Rüsing (li.) berichtet über die Ein- und Ausgaben des Heimatvereins Boke.

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_10

 Michaela Henkemeier (li.) wurde zur Leiterin des Bürgerhauses in Boke wiedergewählt. Unterstützung gibt es von Nicole Wiesner (re.); sie übernimmt die Verwaltung und Vermietung des Bürgerhauses.

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_11

Franz-Josef Bertelsmeier hat jahrelang im Arbeitskreis des Bürgerhauses Hand angelegt. Nach vielen Jahren Einsatz als Beisitzer im Arbeitskreis gibt er seinen Posten in andere Hände.

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_12

Gründungsmitglied Bernhard Troja (re.) hält die Laudatio auf Ortsheimatpfleger Bernhard Kößmeier (li). Aufmerksamer Zuhörer ist Paul Bentler (hi. mi.).

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_13

Vorsitzender Paul Bentler (re.) liest die Ernennungsurkunde des langjährigen Vorstandsmitglieds Bernhard Kößmeier (li.) zum Ehrenmitglied vor.

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_14

Stellvertretender Vorsitzender Klaus Troja (li.) bedankt sich mit einem Präsent bei Ortsheimatpfleger Bernhard Kößmeier (mi.). Nach 48 Jahren Vorstandarbeit übergibt er sein Amt in andere Hände. Vorsitzender Paul Bentler (re.) mit der Ernennungsurkunde für Bernhard Kößmeier zum Ehrenmitglied.

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_15

Bernhard Kößmeier (mi.) bedankt sich für die Ernennung zum Ehrenmitglied und ermuntert dazu, sich für das Dorf im Heimatverein zu engagieren. Stellvertretender Vorsitzender Klaus Troja (li.) und Vorsitzender Paul Bentler (re.) bedanken sich für seine Worte.

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_16

Die Teilnehmer der Mitgliederversammlung des Heimatvereins Boke spenden stehenden Beifall für den bisherigen Ortsheimatpfleger und dem neu ernannten Ehrenmitglied Bernhard Kößmeier.

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_17

Die Teilnehmer der Mitgliederversammlung des Heimatvereins Boke spenden stehenden Beifall für den bisherigen Ortsheimatpfleger und dem neu ernannten Ehrenmitglied Bernhard Kößmeier (re.).

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_18

Der Vorsitzende Paul Bentler (re.) und sein Stellvertreter Klaus Troja (li.) danken Ortsheimatpfleger und langjährigem Vorstandsmitglied Bernhard Kößmeier (mi.).
Nach 48 Jahren Vorstandsarbeit übergibt er sein Amt in andere Hände.

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_19

Zum Nachfolger von Bernhard Kößmeier (li.) wurde Roman Klaus (re.) gewählt. Er wird jetzt das Amt des Boker Orstheimatpflegers ausführen.

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_06_1

Als Dank und Anerkennung für seinen beispiellosen Einsatz für Boke und für 50 Jahre Verbundenheit zum Heimatverein Boke wurde Bernhard Troja diese Urkunde verliehen.

Jhvs_Heimatverein_Boke_2024_18_1

Als Dank und Anerkennung für seine 48-jährige Mitgliedschaft im Vorstand und seinen beispiellosen Einsatz für den Verein und den Ort Boke wurde Bernhard Kößmeier zum Ehrenmitglied des Heimatvereins Boke ernannt.


07.04.2024   Text: Frank Remmert   Fotos: Josef Schäfermeyer

Copyright © 2024 Heimatverein Boke e. V.  Boker Wappen   Alle Rechte vorbehalten
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.
Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.